Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Mainz e.V. findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Spendenaufruf: Ein neues Fahrzeug für die DLRG Mainz

Die DLRG Mainz e.V. ist mit rund 400 Mitgliedern die lokale Ortsgruppe der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft. Mit viel Engagement setzen sich die Ehrenamtlichen dafür ein, den Ertrinkungstod zu verhindern. Dazu werden präventive Aktionen gestartet („Kindergartentage“) und Schwimmkurse durchgeführt. Es werden außerdem Kinder-, Jugend- und Erwachsenenschwimmtraining sowie Aquafitness angeboten. In Rettungsschwimmkursen, Juniorretterkursen, Schnorchelkursen und Erste-Hilfe-Kursen wird viel Wissen weitergegeben. Auf dem Rhein leisten die Aktiven sowohl geplant bei Absicherungen von Veranstaltungen als auch spontan bei akuten Rettungseinsätzen viele Stunden und schließlich wirkt die DLRG Mainz auch im Katastrophenschutz der Stadt Mainz mit einer Schnellen Einsatzgruppe Betreuung mit.

 

 

Doch bei allem ehrenamtlichen Engagement der Aktiven fehlt doch etwas Wichtiges: Geld!

Denn auch wenn die DLRGler unentgeltlich tätig sind, so müssen doch Boote, Fahrzeuge, Benzin, Lehrgänge, Schwimmbadmieten, Schulungs- und Lagerräume und vieles mehr bezahlt werden.

Ganz dringend wird aktuell ein neues Fahrzeug benötigt.

Denn regelmäßig muss Material zu Lehrgängen transportiert werden, die Aktiven müssen zu Aus- und Fortbildungen fahren und die zwei Bundesfreiwilligendienstleistenden sollen zahlreiche Kindergärten besuchen, um dort mit einem abwechslungsreichen Programm die Kinder zum richtigen Verhalten am Wasser  („Badregeltage“) bzw. zur aktuellen Jahreszeit am Eis („Eisregeltage) anzuleiten.
Doch aktuell muss dafür das Einsatzfahrzeug des Vereins genutzt werden. Immer wenn dieses Fahrzeug zu Kindergartentagen oder Lehrgängen unterwegs, steht es allerdings leider nicht mehr für akute Einsätze zur Verfügung. Daher muss dringend ein weiteres Fahrzeug für Ausbildungs- und Transportzwecke beschafft werden, um parallel auch die Einsatzfähigkeit zu gewährleisten.

Dafür bitten wir Sie, liebe Mainzerinnen und Mainzer, ganz herzlich um Ihre Unterstützung. Gerne möchten wir weiterhin in vollem Umfang auch für Ihre Sicherheit und die Sicherheit Ihrer Kinder aktiv sein, doch dazu müssen wir mobil bleiben. Bitte spenden Sie daher für die DLRG Mainz e.V.

 

Ganz herzlich danken der Vorstand, die Aktiven und alle Mitglieder der DLRG Mainz e.V. schon jetzt für Ihre Hilfe.

Spendenkonto:
Kontoinhaber: DLRG Mainz 
IBAN: DE63550912000026945216 
BIC: GENODE61AZY

 
 

 

30.11.2018: Druckauftrag des Spendenaufrufs

Mit dem heutigen Tag gehen die Druckdaten zu Druckerei, welche uns eine hohe Anzahl Flyer mit dem Spendenaufruf produziert.
Sobald diese Flyer in den nächsten Tagen bei uns eintreffen, werden die Aktiven und die beiden Bundesfreiwilligendienstleistenden mit der Verteilung in ganz Mainz beginnen.

06.12.2018: Flyer sind druckfrisch eingetroffen

Heute sind quasi als Nikolausgeschenk die Flyer mit dem Spendenaufruf druckfrisch bei uns eingetroffen. Vielen Dank für die günstige und professionelle Ausführung des Drucks an die Druckerei! 
Bereits morgen beginnen wir mit der Verteilung der insgesamt 90 kg Flyer an die Haushalte im Mainzer Stadtgebiet.

07.01.2019: Die ersten Spenden sind eingegangen

Über Weihnachten und den Jahreswechsel sind bereits die ersten Spenden eingegangen. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich!

30.03.2019: Aktueller Spendenstand: rund 2000 Euro

Bisher  sind auf unserem Konto Spenden in Höhe von rund 2000 Euro eingegangen. Vielen Dank dafür an alle Spender! Bis zur Finanzierung des Fahrzeugs fehlt allerdings noch etwas, so dass wir uns weiterhin über jede Spende freuen.
In der Sommersaison werden wir auch wieder mit unseren Riesen-Wasserbällen auf verschiedenen Veranstaltungen anzutreffen sein und damit um weitere Spenden zur Anschaffung unseres neuen Fahrzeugs zu werben.

30.07.2019: Riesen-Wasserbälle werben auf dem RLP-Tagen in Annweiler

Auf den RLP-Tagen in Annweiler waren an diesem Wochenende unsere Riesen-Wasserbälle auf dem Stand der DLRG Rheinland-Pfalz dabei und haben viel Aufmerksamkeit für die DLRG erregt. Außerdem konnten wir auf der Veranstaltung weitere Mittel zur Fahrzeuganschaffung einwerben. Doch eine große Lücke in der Finanzierung ist noch nicht gedeckt, so dass wir weiterhin auf Spenden angewiesen sind.

Ganz einfach - mit wenigen Klicks Leben retten!

Einfach jetzt online spenden

Wir finden, dass ein Menschenleben nicht mit Geld aufzuwiegen ist, trotzdem brauchen wir es, um spezielle Ausrüstung, Boote und Grund- und Weiterbildung unserer Retter zu finanzieren. Ob in regelmäßigen Intervallen oder einmalig, deine Spende zählt und macht dich zu unserem Helden. Und bringt uns dem neuen Fahrzeug ein Stück näher.