Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Ortsgruppe Mainz e.V. findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Stell deine Frage direkt in unserem Chat.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

News

Technik: Es gibt immer etwas zu tun

Veröffentlicht: Montag, 13.09.2021
Autor: Team Verbandskommunikation

Bei uns geht es nicht nur um Wasserrettung, Ausbildung und Katastrophenschutz, auch unser Fuhrpark bedarf besonderer Aufmerksamkeit, sodass wir unsere Vereinsaufgaben bewältigen und erfüllen können.

In der letzten Woche haben sich unser Kfz-Meister Mirco und Kfz-Geselle Matthias um die Abarbeitung der Reparatur- und Nachrüstliste gekümmert. So wurden an unserem Unimog z.B. ein Keilriemen nachgespannt, das Lenköl inkl. Filter gewechselt, die Elektrik der Sondersignalanlage geprüft und mithilfe von Yannick die Anbringung der 3. Kennleuchte geplant.

Bei unserem VW T4 wurden die Starterbatterie ersetzt, das Radio verkabelt und angeschlossen, sowie die Montage der Frontblitzer geplant.

Da der Trailer unseres Rettungsbootes "Mainz" defekte Rückleuchten und Fehler in der elektrischen Anlage aufwies, entkernten wir kurzer Hand die Lichtleiste, besorgten neue Rückleuchten und verkabelten diese neu.

Bei vier Booten, vier Trailern, drei Anhängern und vier Fahrzeugen stehen eben aller Hand Arbeiten an, die wir als Vereinsmitglieder in unserer Freizeit, neben den anderen Tätigkeiten in der DLRG Mainz e.V. mit viel Enthusiasmus erledigen.

Hast auch du Lust unser Team zu unterstützen, dann schreib uns einfach über unsere Website, Instagram, Facebook o.ä.
Wenn du direkte Fragen oder Vorschläge zu unserem Bereich "Technik" hast kontaktiere uns gern über: technik@mainz.dlrg.de 

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing