Erste-Hilfe-Kurse

Achtung: Eine Anmeldung ist erst dann vollständig, wenn Sie diese über den per E-Mail erhaltenen Link bestätigt haben!
Bitte den Kursbeitrag erst nach Erhalt der Rechnung überweisen!

Erste-Hilfe-Lehrgang (Nr.: 2019-0017)

Zielgruppe
Jedermann
Voraussetzungen
  • keine
Inhalt
Grundsätze zum Eigenschutz, Notruf, Retten aus akuter Gefahr, Feststellen der Lebenszeichen, Bewusstlosigkeit, Helmabnahme, Betreuung von Notfallpatienten, diverse Notfälle und akute Erkrankungen, Wiederbelebung (HLW), Automatischer Externer Defibrillator (AED), Blutungen, Wunden und Verbände.
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 312 - Erste-Hilfe-Ausbildung
Veranstalter
DLRG Mainz
Fachbereich
Ausbildung - Erste-Hilfe
Veranstaltungsort
Neuer DLRG Schulungsraum ("Dock 39"): Obere Austraße 6, 55120 Mainz
Leitung
Eva Beck
Termin(e)
  • Fr, 26.04.19 08:30 - 17:00 (Neuer DLRG Schulungsraum ("Dock 39"), Obere Austraße 6, 55120 Mainz)
Teilnehmerzahl
Min: 8, Max: 14
Teilnehmerkreis
Eine Mitgliedschaft / Mitgliedschaft in einer bestimmten Gliederung ist nicht erforderlich
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Bezirk Rheinhessen e.V.
Gebühren
  • 30 Euro - Nichtmitglieder
  • 0 Euro - DLRG-Mitglieder aus dem Bezirk Rheinhessen
Sonstiges
Kurszeiten und Ort:

Fr 26.04.2019 von 8:30 bis ca. 17:00.

Der Lehrgang findet im neuen DLRG-Schulungsraum statt. Alle Teilnehmer erhalten nach Meldeschluss eine genaue Anfahrtsbeschreibung.



Hinweise:

Die DLRG ist Mitglied in der Bundesarbeitsgemeinschaft Erste Hilfe und bietet ensprechend die standardisierten und bundesweit einheitlichen Erste-Hilfe-Kurse mit 9 Unterrichtseinheiten an. Alle unsere Erste-Hilfe-Kurse entsprechen den geimensamen Grundsätzen der BAG-EH sowie dem Grundsatz der DGUV (die DLRG ist ermächtigte Stelle zur Ausbildung von Erster-Hilfe gemäß DGUV-Vorschrift 1). Damit sind die Erste-Hilfe-Bescheinigungen sowohl für betriebliche Ersthelfer als auch beispielsweise für den Führerscheinerwerb, den Rettungsschwimmschein, Trainerscheine und ähnliches anerkannt.



Themen der Erste-Hilfe-Ausbildung sind beispielsweise Grundsätze zum Eigenschutz, Notruf, Retten aus akuter Gefahr, Feststellen der Lebenszeichen, Bewusstlosigkeit, Helmabnahme, Betreuung von Notfallpatienten, diverse Notfälle und akute Erkrankungen, Wiederbelebung, Automatischer Externer Defibrillator, Blutungen, Wunden und Verbände.

Die Teilnehmer erwerben also ein breites Wissen kombiniert mit praktischen Übungen, um im Notfall effektive Erstmaßnahmen durchführen zu können. Egal ob im häuslichen Bereich, im Beruf oder bei Freizeit, Hobby und Sport.
Meldeschluss
Fr, 19.04.2019

Es sind noch freie Plätze vorhanden!


zur Onlineanmeldung

Weitere Infos zu den Erste-Hilfe-Kursen

Die DLRG ist Mitglied in der Bundesarbeitsgemeinschaft Erste Hilfe und bietet ensprechend die standardisierten und bundesweit einheitlichen Erste-Hilfe-Kurse mit 9 Unterrichtseinheiten an. Alle unsere Erste-Hilfe-Kurse entsprechen den gemeinsamen Grundsätzen der BAG-EH sowie dem Grundsatz der DGUV (die DLRG ist ermächtigte Stelle zur Ausbildung von Erster-Hilfe gemäß DGUV-Vorschrift 1). Damit sind die Erste-Hilfe-Bescheinigungen sowohl für betriebliche Ersthelfer als auch beispielsweise für den Führerscheinerwerb, den Rettungsschwimmschein, Trainerscheine und ähnliches anerkannt.

Themen der Erste-Hilfe-Ausbildung sind unter anderem Grundsätze zum Eigenschutz, Notruf, Retten aus akuter Gefahr, Feststellen der Lebenszeichen, Bewusstlosigkeit, Helmabnahme, Betreuung von Notfallpatienten, diverse Notfälle und akute Erkrankungen, Wiederbelebung, Automatischer Externer Defibrillator, Blutungen, Wunden und Verbände.

Die Teilnehmer erwerben also ein breites Wissen kombiniert mit praktischen Übungen, um im Notfall effektive Erstmaßnahmen durchführen zu können. Egal ob im häuslichen Bereich, im Beruf oder bei Freizeit, Hobby und Sport.

Voraussetzungen zur Teilnahme gibt es keine, eine Anmeldung ist aber zwingend erforderlich.

Lehrgangsort
In der Regel finden unsere Kurse im (neuen) DLRG-Schulungsraum im Dock 39, Obere Austraße 6, 55120 Mainz (neben dem Möbelum am Zollhafen) in Mainz statt.
Für größere Gruppen (z.B. Betriebe) besteht grundsätzlich auch die Möglichkeit, dass wir einen Kurs vor Ort durchführen.

Kosten
Der Erste-Hilfe-Kurs kostet pro Person 30,00 €, für Mitglieder der DLRG aus dem Bezirk Rheinhessen ist die Teilnahme kostenfrei (der DLRG-Bezirk Rheinhessen übernimmt die Kosten).
Für Betriebliche Ersthelfer ist eine Abrechnung direkt über den zuständigen Unfallversicherungsträger möglich.

Kontakt
Die Anmeldung von einzelnen Teilnehmern nehmen wir ausschließlich über das oben verlinkte Anmeldeformular entgegen.
Bei weiteren Fragen erreichen Sie unseren Ausbildungsleiter, Martin Spies:
- per Kontaktformular
- per Telefon: 0151-72666287
(Bitte beachten Sie dabei, dass wir in der DLRG ehrenamtlich neben Beruf, Schule, Studium, usw. tätig sind. Daher sind wir nicht immer zu erreichen und manchmal dauert es ein paar Tage, bis Sie eine Antwort erhalten. Dafür bitten wir um Verständnis)