Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG Mainz e.V. findest du hier.

Chat-Icon

Chatten

Hier treffen sich DLRG-Mitglieder und Interessierte aus ganz Deutschland.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Einsatztagebuch

zur Übersicht

Einsatz Sonstiges (Fr 21.06.2013)
Bombenfund Mainz - SEG Betreuung im Einsatz

Einsatzart:Sonstiges
Einsatztyp:SEG-Einsatz
Einsatztag:21.06.2013 - 21.06.2013
Alarmierung:Alarmierung durch Koordinierungsstelle/Lagezentrum
am 21.06.2013 um 16:00 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 16:30 Uhr
Einsatzende:21.06.2013 um 20:30 Uhr
Einsatzort:Main, Gustav-Stresemann-Wirtschaftsschule
Einsatzauftrag:

Einrichten und betreiben einer Betreuungsstelle in einer Schule für mindestens 150 Personen, teilweise nicht gehfähig.

Einsatzgrund:

Bombenfund in mainzer Stadtteil. 2500 Bürger wurden evakuiert.

Eingesetzte Kräfte
  • 1 Gruppenführer
  • 6 Helfer KatS
0/1/6/7
Eingesetzte Einsatzmittel - Mannschaftstransportwagen (MTW) - PE MZ 01/19-01 - MZ KY 503

Kurzbericht:

Die Schnell-Einsatz-Gruppe Betreuung (SEG-B) der DLRG Mainz, betrieb eine Betreuungstelle in der Gustav-Stresemann-Wirtschaftsschule in Mainz, als 2500 Bürger wegen eineres Bombenfundes evakuiert wurden.

Die Helfer richteten sich auf 150 zu betreuende Personen ein, teilweise in Rollstühlen.

Ingesamt kamen 55 Bürger in die Betreuungstelle, davon ca die Hälft mit Rollstühlen oder Gehhilfen.